Norderneyer Seegat und Busetief

Seegat mit viel Strom und daher in Zusammenhang mit dem Wind sehr anspruchsvoll. Wassertiefe und damit auch die Betonnung sind ständig Veränderungen unterworfen.  Betonnt sind Schluchter  vom Westen aus und Dovetief von Osten her. Tiefen siehe „Aktuelles“. Es gibt eine Abkürzung von der Memmertbalje zum Busetief: das Brandergat, bei schwerem Wetter sicherer, als weiter nördlich durchzufahren. Sonst von SW kommend aus dem Memmert-Fahrwasser hat man bei W-lichen Winden viel mit Kreuzseen zu kämpfen, bis das Riffgat erreicht ist und in Richtung Norderney Hafen abgefallen kann. Die Strecke kann unbefahrbar werden! Abkürzungen über die Sände können wegen des ständigen Schwells von See und den laufenden Veränderungen nicht empfohlen werden. Konsequent nach Tonnen fahren! 18.03.2016 re

  © Wattenschipper 2017