Ra – Borkum

In aller Regel wird man hier in der ersten Phase des ablaufenden Wassers ankommen. Ab Ansteuerungstonne Ra ca. 340° nach A4 laufen. Bei ruhigem Wetter weiter ca. 15° zur gelben Tonne Borkum Reede 1 und dann 258° zum Feuer Fischerbalje. Bei Seegang aus westlichen Richtungen (Wind gegen Wasser!) ab A4 solange weiterlaufen in Richtung A2, bis das Feuer Fischerbalje genau auf 90° steht.
Die Sandbank in der Ems mit dem Namen Möwensteert sollte trotz inzwischen verbesserter Wassertiefe nicht gekreuzt werden, denn wegen ständiger Verlagerungen sind die Änderungen schneller als das Vermessungsschiff! Lange, kaum sichtbare Dünung der Nordsee verwandelt sich auf dem Möwensteert urplötzlich in Grundseen, die ein aufgelaufenes Schiff innerhalb kürzester Zeit zertrümmern... 10.01.2017 re

Borkum - Ems

Ab Fischerbalje kann man inzwischen wieder ab 3 h vor HW Borkum direkt S-lich auf die Tonne 22 abhalten (Wassertiefe 2 h nach NW bereits 1,30 m). Info von T. Rohkraemer / Lemsteraak Moriaan (24.05.2015) 10.01.17 re

  © Wattenschipper 2017